Technische Hilfe 1
Einsatzart Technische Hilfe 1
Kurzbericht Öl auf Fahrbahn nach Verkehrsunfall
Einsatzort An der Bundesstraße
Alarmierung Alarmierung per DME
am Sonntag, 08.09.2019, um 09:27 Uhr
Einsatzdauer 48 Min.
Mannschaftsstärke 15
eingesetzte Kräfte
Organisationen



Einsatzfahrzeuge
HLF 20    HLF 20 LF 24 NRW    LF 24 NRW STW  STW Dalke
Einsatzbericht

Meldung: Öl läuft nach Verkehrsunfall in einen Graben.

Lage bei Eintreffen: Polizei und Abschleppdienst waren bereits vor Ort.
Es handelte sich um einen Alleinunfall eines PKW. Der Fahrer hatte aus ungeklärter Ursache, in einer Kurve, die Kontrolle über seinen PKW verloren und war gegen einen Baum gefahren. Der PKW war erheblich beschädigt und lag im Straßengraben. Der Fahrer ist unverletzt geblieben.
Aus dem PKW waren Betriebsstoffe ausgelaufen und bereits im Erdreich versickert.

Maßnahmen: Der verunreinigte Bereich wurde mit Ölbindemittel abgestreut.
Des Weiteren wurde die Untere Wasserbehörde des Kreises Gütersloh über die Leitstelle informiert.
Seitens der Feuerwehr waren die Maßnahmen nach wenigen Minuten beendet.
Eine entsprechende Warnbeschilderung für den betroffen Straßenbereich wurde nach Absprache von der Polizei veranlasst.

Einsatzstelle übergeben an: Polizei.

Einsatzort