Pkw überschlagen auf Dach

Kleinwagen überschlägt sich

 

Borgholzhausen (ei). Am Sonntagabend um 18.15 Uhr ereignete sich in Borgholzhausen ein schwerer Unfall. Auf der Peter-Eggermont-Straße kam ein Kleinfahrzeug von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Nach ersten Erkenntnissen war der Wagen in Richtung Luisenturm unterwegs, als er kurz vor Erreichen der Anhöhe in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abkam. Das Fahrzeug schleuderte nach links und rutschte in den Graben, wie Reifenspuren auf der Fahrbahn deutlich zeigten. Dort blieb das Auto auf dem Dach liegen.

Die Flammen wüteten in dem Wohnhaus. Die Feuerwehr hatte keine Chance, großen Schaden am Gebäude zu verhindern. Der Dachstuhl stürzte ein. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig und dauerten bis in den Abend hinein.

Großbrand vernichtet Bungalow

In einem Wohnhaus auf der Reitanlage Am Sandbrink bricht am Freitagmittag Feuer aus. 90 Einsatzkräfte kämpfen gegen die Flammen. Das Gebäude ist nicht mehr zu retten. Und auch ein Tier stirbt.

 

Versmold. Verheerender Großbrand an der Straße Am Sandbrink in Loxten: Das Wohnhaus einer Reitanlage wurde Opfer der Flammen, erst als Großtank-Löschfahrzeuge der Feuerwehren aus Gütersloh und Oelde eingetroffen waren, konnte die Flammen effektiv bekämpft werden. Die Arbeiten dauerten bis in die Abendstunden hinein. Wasserversorgung und Holzbauweise erschwerten das Löschen deutlich. Zusätzlich behinderte der Schneeregen die Arbeit der Brandbekämpfenden.

Fehlalarm an der PAB-Gesamtschule

 

Borgholzhausen (AG). Um 13.15 wurde am Dienstagmittag in der PAB-Gesamtschule Feueralarm ausgerufen und die vorgeschriebene Hilfsaktion gestartet. Zum Glück erwies sich die Sache am Ende als ein Fehlalarm, der aber angesichts der Umstände zu einer Großübung mit sehr realistischen Begleitumständen wurde. Denn beide Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr eilten nach der Alarmierung zum Schulstandort. Auch Rettungsfahrzeuge und Polizeiwagen trafen dort ein. Schülerschaft und Lehrerkollegium verließen geordnet die Gebäude und sammelten sich auf dem Busplatz – sogar der Leistungskurs, der dafür eine wichtige Klausur unterbrechen musste. Die Ursache des Alarm waren Bauarbeiten in einem Technikraum der Sporthalle, auf die ein Rauchmelder reagierte. Um 13.50 Uhr rückte das letzte Feuerwehrfahrzeug wieder ab.

 

Quelle: Haller Kreisblatt

 

Fachbüro für Brandschutzbedarfsplan

 

Borgholzhausen (AG). Einstimmig entschied der Haupt- und Finanzausschuss dafür, dem Antrag der CDU zu folgen und ein spezialisiertes Büro mit der Erstellung des neuen Brandschutzbedarfsplans zu beauftragen. In diesem Dokument gibt es genaue Einschätzungen, wie groß die Anforderungen an die Freiwillige Feuerwehr Borgholzhausen sind.

Gemütlich am Osterfeuer stehen ist möglich, aber in diesem Jahr nicht ganz einfach zu haben.

Nur private Osterfeuer: Die Feuerwehr ist raus

Das große Osterfeuer-Volksfest der Blauröcke muss coronabedingt weiterhin ausfallen. Ein wenig darf aber gezündelt werden.

 

Borgholzhausen (AG). „Im März üben wir mit höchstens neun Personen und im April nur in Löschzug-Stärke“, erklärt Steffen Heidmann. Der freiwillige Feuerwehrmann ist Borgholzhausens Ordnungsamtsleiter und kann deshalb sehr gut begründen, warum die Regeln zum Osterfeuer für ihn und seine Kameraden so sind, wie sie eben sind.