Bayerische Spezialitäten

600 Besucher feiern beim stimmungsvollen Borgholzhausener Oktoberfest bei Leeker.

 

Borgholzhausen (WB). Bereits zum siebten Mal hatten der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Borgholzhausen Stadt und der Musikzug am Samstagabend zum zünftigen Oktoberfest geladen. Eine Veranstaltung, die sich bei den Bürgern der Lebkuckenstadt großer Beliebtheit erfreut.

In Dirndl und Lederhosen

Riesenandrang: Zum ersten Mal seit Bestehen des Oktoberfestes ist die blau-weiße Party ausverkauft. Hunderte von Menschen feiern ausgelassen in der Bushalle

 

Borgholzhausen. Es war das siebte Oktoberfest, das der Löschzug Borgholzhausen Stadt in der Bushalle Leeker ausrichtete. „So einen Andrang gab es noch nie“, sagte Wilhelm Wesselmann. Alle Karten waren im Vorverkauf über den Tisch gegangen, eine Abendkasse gab es nicht.

Blau-weiße Gaudi in Pium

Partyzeit: »O’zapft is!« heißt es am 20. Oktober in der Lebkuchenstadt. Der Löschzug Borgholzhausen Stadt und Musikzug setzen auf Bewährtes

 

Borgholzhausen (anke). Alle zwei Jahre findet das Oktoberfest unter dem Motto »Gaudi in Pium« in der Bushalle bei Leeker statt. In diesem Jahr wird die blau-weiße Party am 20. Oktober steigen – und zwar nach gewohntem Fahrplan.

2018 10 20 oktoberfest

Der Neue ist anders – und hat ’ne große Klappe

Freiwillige Feuerwehr: Der Gerätewagen in Borgholzhausen ist ein Fahrzeug mit lebhafter Vergangenheit. Noch sieht er nicht einmal so aus wie ein »richtiges« Feuerwehrauto, doch das soll sich bald ändern. Bei den Blauröcken ist er voll akzeptiert

 

Borgholzhausen. Beste Pflege und dabei ein relativ geruhsames Leben, ein beheiztes Garagenplätzchen und ab und zu ein bisschen Action: Wenn Autos träumen könnten, würden sie sich vielleicht auch vornehmen: „Wenn ich groß bin, geh’ ich zur Feuerwehr.“ Meistens bliebe es bei diesem frommen Wunsch, doches gibt auch Ausnahmen. Wie jetzt bei der Freiwilligen Feuerwehr Borgholzhausen.