Förderverein Löschzug Borgholzhausen-Stadt e. V.

Der Löschzug Stadt hat einen „Förderverein Löschzug Borgholzhausen-Stadt e. V.“ (VR 1553) zur Unterstützung der ehrenamtlichen Tätigkeit gegründet. Die Mitgliedschaft wird schon ab einem Mitgliedsbeitrag von 20,00 EUR pro Jahr mit Einzugsermächtigung (SEPA-Lastschrift-Mandat) ermöglicht.

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Borgholzhausen,

die Stadt Borgholzhausen ist Träger der Freiwilligen Feuerwehr Borgholzhausen. Sie trägt somit die Kosten dieser Einrichtung, vom Feuerwehrgerätehaus über die Feuerwehrfahrzeuge bis hin zur Einsatzbekleidung der Feuerwehrleute.

Neues Auto für die Freiwillige Feuerwehr

 

Borgholzhausen (ams). Nun ist es beschlossene Sache: Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Borgholzhausen bekommt ein neues Auto. Der Stadtrat votierte in der vergangenen Woche einstimmig für einen entsprechenden Beschlussvorschlag.

ABC-Alarm Am Stadtgraben simuliert

Der Einsatz der Feuerwehr am Montagabend war lediglich eine Übung. Nach 45 Minuten konnte der Löschzug Borgholzhausen wieder abrücken. Einsatzleiter Martin Standke war zufrieden.

 

Borgholzhausen (Felix). Blinkende Blaulichter. Scheinwerfer, die die Straße bis hin zum Wendehammer bestmöglich ausleuchteten. Nein, es waren weder der beeindruckend glutrote Himmel noch die tiefgrauen Wolken, die am Montagabend Auslöser für den Aufmarsch der Kameraden des Löschzuges Stadt der Freiwilligen Feuerwehr Borgholzhausen waren. Vielmehr handelte es sich lediglich um eine Übung.

Übungsziel: Zwei Chlorgasopfer bergen

Ein Einsatz für den Löschzug Stadt im Pumpwerk Bielefelder Straße verlangt viel Fachkenntnis.

 

Borgholzhausen. Am frühen Montagabend rückte der Löschzug Borgholzhausen-Stadt zu einem (Übungs-)Einsatz an der Bielefelder Straße aus. Am dortigen Pumpwerk des Abwasserbetriebes war es laut Szenario bei Wartungsarbeiten zu einem unkontrollierten Gefahrstoffaustritt von Eisen(III)-Chlorid gekommen. Die beiden Wartungsmitarbeiter waren demnach im Betriebsgebäude bewusstlos zusammengebrochen und lagen in einer toxisch-entzündlichen Atmosphäre – so die Ausgangslage der Übung.

Fast 66 Jahre später: Für das alte Spritzenhaus an der Masch fängt, anders alsimUdo-Jürgens-Hit, das Leben jetzt nicht erst an.Nach65 Jahren und acht Monaten geht es endgültig in Rente.

Götterdämmerung fürs alte Gerätehaus

Besenrein ist seit einigen Tage das ehemalige Feuerwehr-Gerätehaus an der Masch. Mit dem Fortzug des Bauhof-Teams als letztem Nutzer wird das Gebäude nun offiziell außer Dienst gestellt. Ein Rundgang gibt Einblick in die Geschichte – und hält Kurioses bereit.

 

Borgholzhausen. Was Bundeskanzlerin Angela Merkel und das kleine Gerätehaus an der Masch gemeinsam haben? „Nichts“, ließe sich auf den ersten Blick vermuten. Doch auf den zweiten Blick wird deutlich: Beide werden in diesem Jahr 66 Jahre alt. Aber während die Kanzlerin als Repräsentantin der deutschen EUR-Ratspräsidentschaft gerade zu Höchstform aufläuft, sind die Tage des Feuerwehr-Hauses gezählt.