Besucher

Heute 31

Gestern 63

Insgesamt 187305

JF Bekleidungs-Check

Nächste Termine

September18
18.09.2021
LZ Bahnhof - Übung Verband Überörtliche Hilfe

Neuer Platz für die Sirene von der alten Schule

 

Borgholzhausen (aha). Gleich zweimal, im Abstand weniger Stunden, zuckten die Einwohner von Kleekamp am Dienstagnachmittag zusammen: Die Sirene ging – unüberhörbar laut, wenn auch jeweils nur für Bruchteile einer Sekunde. So kurz sogar, dass sich nicht einmal genau lokalisieren ließ, woher der Alarm stammte. Vom Dach der ehemaligen Schule am Sportplatz, seit Jahrzehnten Standort der Sirene? Oder doch aus dem benachbarten Dissen?

Anrufe bei den Rettungsleitstellen in Gütersloh und Osnabrück ergaben nichts; kein Unfall, kein Brand. Gestern Morgen dann für alle, die die Aktion nicht ohnehin mitbekommen hatten, die Lösung: Die Sirene hat einen neuen Standort erhalten, wurde vom Dach der alten Schule abmontiert und auf dem Dach des ehemaligen Sporthotels Westfalenruh an der Osnabrücker Straße, kaum 500 Meter entfernt, wieder aufgebaut.

Aus gutem Grund: Wie berichtet, wird die Schule in Kürze abgerissen, um dem Neubau eines Dorfgemeinschaftshauses Platz zu machen. Bereits Ende des Monats, so sehen die Planungen vor, sollen die Bagger anrücken. Ein notwendiger Schritt auf dem Weg dahin war die Neuinstallation der Sirene und damit die Gewähr, dass die Kleekämper auch künftig in Gefahrenlagen schnell alarmiert werden können.

 

Quelle: Haller Kreisblatt