Besucher

Heute 1

Gestern 42

Insgesamt 138212

Nächste Termine

JUL23
23.07.2018 - 20:00 Uhr
LZ Bahnhof - Wasserrettung Freigewässer

JUL30
30.07.2018 - 20:00 Uhr
LZ Bahnhof - Tragbare Leitern / Rettungsgeräte

August06
06.08.2018 - 20:00 Uhr
LZ Bahnhof - Gemeinsame Übung mit LZ Stadt (CBRN)

Autofahrer wird nur leicht verletzt

Unfall beim Überholen: Der Fahrer des Opel Corsa hatte offenbar Alkohol getrunken

 

Borgholzhausen (anke). Zu einem Unfall mit Totalschaden kam es am Sonntagabend gegen 21 Uhr auf der B68. Ein 31-jähriger Mann aus Halle befuhr die Bundesstraße vom Borgholzhausener Bahnhof kommend in Richtung Halle. Vor der Stockkämper Straße wollte er zum Überholen ansetzen, scherte aus und kam nach links von der Fahrbahn ab. Er durchschlug einen flachen Graben, fuhr die Böschung hinauf und überschlug sich mit seinem Opel Corsa.

2018 06 18 hk 001 250pxDas Auto landete zwischen Fahrbahn und Radweg, ohne dass es dabei zum Kontakt mit einem anderen Fahrzeug kam. Zunächst hieß es, der Fahrer des verunfallten Wagens sei in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Das bestätigte sich jedoch beim Eintreffen der Rettungskräfte nicht. Der nur leicht verletzte Fahrer wurde ins Haller Krankenhaus gebracht.

Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr, Löschzug Borgholzhausen Bahnhof, wurden gerufen, um ausgelaufene Betriebsmittel abzubinden. Die Bundesstraße musste nicht gesperrt werden.

„Bei dem Fahrer wurde Atemalkoholgeruch festgestellt“, sagte einer der Polizeibeamten am Einsatzort. Ihm dürfte im Krankenhaus eine Blutprobe abgenommen worden sein.

 

Quelle: Haller Kreisblatt