Flammen wüten auf Acker

Feuerwehr und Landwirte bekämpfen gemeinsam Brand an einem Weizenfeld

 

Borgholzhausen (WB). Gegen 16.20 Uhr am Mittwochnachmittag wurden die beiden Löschzüge der Feuerwehr Borgholzhausen zu einem Flächenbrand an der Straße »Im Felde« alarmiert. Dort brannten auf einem abgeernteten Getreidefeld zwei große Rundballen. Einige hundert Meter entfernt stand noch eine Ballenpresse, die bereits komplett vom Feuer erfasst war.

Krachmacher mit Weckfunktion

In Borgholzhausen warnen bald sechs Sirenen vor Gefahren

 

Borgholzhausen (WB). Das ehemalige Jugendzentrum am Kleekämper Sportplatz bekommt eine Sirene aufs Dach. Die Stadt Borgholzhausen will damit im Katastrophenfall auch den Großteil der Bürger in Kleekamp und Teilen von Westbarthausen erreichen.

Zuschuss zum Zeltlager

Gewerbeschau »Pium Aktiv« unterstützt die Jugendfeuerwehr

 

Borgholzhausen (jog). »Wir brauchen Unterstützung, weil wir das alleine nicht hinkriegen«, sagt Heinz-Ulrich Farthmann vom Organisationsteam der Gewerbeschau »Pium Aktiv«. Gegenseitiges Nehmen und Geben charakterisiere die Zusammenarbeit zwischen Jugendfeuerwehr und Ausstellern.

"Wasser marsch" bis zum Anschlag

 

Borgholzhausen (Felix). Viel Spaß hatten die 35 Ferienspielkinder, die am Freitagnachmittag zur Feuerwehr aufbrachen. Nicht nur der Besuch des Gerätehauses und das Erkunden der Einsatzfahrzeuge bereitete dabei viel Freude. Traditionell bauten die Kameraden des Löschzuges Stadt auch das Hydro-Schild auf, das zu ausgelassenen Wasserspielen einlud, von denen die Kinder gar nicht genug bekommen konnten. Am Ende galt es, manch durchtränktes Sweatshirt wieder in der Sonne trocknen zu lassen.

Jugendfeuerwehr wird für ihren Einsatz belohnt

"Pium aktiv": Nachwuchs-Brandbekämpfer unterstützten die Gewerbeschau. Zum Dank gab’s eine Spende in Höhe von 814 Euro von den Organisatoren

 

Borgholzhausen (BNO). Die Borgholzhausener Jugendfeuerwehr spielte kürzlich bei der Gewerbeschau »Pium aktiv« eine wichtige Rolle. Die Nachwuchs-Brandbekämpfer versahen den Parkplatzdienst, organisierten ein Kisten-Klettern und verkauften Lose für die Tombola, für die die gut 50 Aussteller Preise zur Verfügung gestellt hatten. Dieser Einsatz zahlte sich jetzt aus: Den Erlös der Tombola, stattliche 814 Euro, übergab die Arbeitsgruppe »Pium aktiv« nun an die Jugendfeuerwehr.