Womöglich ein Zuckerschock

39-jähriger Piumer kommt mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab

 

Borgholzhausen (anke). Es sah zunächst schlimmer aus als es war. Der 39-jährige Borgholzhausener, der gestern Mittag mit seinem Pkw von der Meller Straße abkam, überstand den Unfall offenbar relativ gut. „Es könnte ein Zuckerschock gewesen sein“, sagte einer der Feuerwehrmänner, die vor Ort waren, um den Verletzten aus seinem Autowrackzu befreien.

39-jähriger Piumer in Pkw eingeklemmt

 

Aus bislang unbekannter Ursache ist am Freitag gegen 12.30 Uhr ein 40-jähriger Piumer auf der Meller Straße in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und eineBöschung hinunter vor einen Baum geknallt

Der Löschzug Stadt hat einen „Förderverein Löschzug Borgholzhausen-Stadt e. V.“
(VR 1553) zur Unterstützung der ehrenamtlichen Tätigkeit gegründet.

Mitglieder erhalten nach Anforderung Eintrittskarten für das Oktoberfest.
Der bisherige Kartenvorverkauf von Haus zu Haus wurde eingestellt.

2015 03 18 osterfeuerDie Freiwillige Feuerwehr Borgholzhausen veranstaltet in diesem Jahr wieder ein großes Osterfeuer mit einem abgeänderten Rahmenprogramm.

Neben den bekannten Kinderspielen, wie Shuffleboard, Löschübungen mit der Kübelspritze, usw. wird es zusätzlich zu Bratwurst, Pommes und Getränken Musik vom Plattenteller geben.

Wir nennen es Oster-Party, die ab 21 Uhr in der Fahrzeughalle starten wird.

Für die kleinen Besucher gibt es ab ca. 19:00 h eine Minidisco.

Mit Beginn der Veranstaltung wird für die kleinen Gäste das sogenannte Kinderfeuer entzündet, an dem Stockbrot gebacken werden kann.

Natürlich gibt es auch für Groß und Klein Getränke und Leckeres aus der Wurstbude. Wie immer werden die Mitglieder der Feuerwehr und Ihre Partner tatkräftig für Ihr Wohl und eine gemütliche Atmosphäre sorgen.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihre Feuerwehr

 

P.S.: Am Samstag, 21.03.2015, und am Samstag, 28.03.2015, besteht wieder die Möglichkeit, Baum- und Strauchschnitt auf dem Brennplatz am Feuerwehrgerätehaus Borgholzhausen Stadt (Sundernstraße 5) anzuliefern. Öffnungszeiten sind jeweils von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

 

Keller wird Ehrenmitglied

Bürgermeister zum letzten Mal in offizieller Mission bei der Jahresdienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr

 

Borgholzhausen. Bisher war Bürgermeister Klemens Keller als Verwaltungschef sozusagen das Oberhaupt der Feuerwehr. Nun gehört er ihr auch an. Bei der Hauptversammlung der Blauröcke am Freitagabend wurde er zum Ehrenmitglied ernannt.