Zum Geburtstag gab's viele wertvolle Geschenke

Kindertagesstätte Pusteblume feiert ihren 40. Geburtstag / Vielfältiges Programm und großzügige Spenden für die Einrichtung

 

Borgholzhausen. Nach dem Gottesdienst flüchteten die Wolken. Zu Recht, denn so wurde die große Geburtstagsparty zum 40-jährigen Bestehen des Kindergartens Pusteblume ein voller Erfolg.

Mit Spiel, Spaß und Spannung zum Pokal

Über 200 Jugendfeuerwehrleute am Samstag bei Kreis-Orientierungsfahrt in Borgholzhausen

 

Das Kreisjugendfeuerwehrtreffen in Halle (Westf.) ist noch keine vier Wochen her, da steht schon die nächste große Veranstaltung der Jugendfeuerwehren im Kreis Gütersloh auf dem Programm. Am kommenden Samstag, 05.09.2015, findet die Orientierungsfahrt der Jugendfeuerwehren im Kreis Gütersloh in Borgholzhausen statt. 12 Jugendfeuerwehren aus dem gesamten Kreisgebiet mit über 200 Jugendlichen werden an dem Wettbewerb teilnehmen und um den Wanderpokal kämpfen. Alle Bürgerinnen und Bürger sind dabei recht herzlich dazu eingeladen, sich an den einzelnen Wettkampf-Stationen von der vielseitigen Jugendarbeit zu überzeugen.

Auch Höflichkeit gibt Pluspunkte

Verbandstag und Wettkämpfe des Feuerwehr-Nachwuchses: Werther und Borgholzhausen gewinnen

 

Halle (WB). Im geordneten Rahmen einer Hauptversammlung begann am Freitag das Treffen der Kreisfeuerwehrjugend. Für die mehr als 250 Jugendlichen im Zeltdorf an der Masch ging es dabei allerdings nicht nur um Gemeinschaftsgefühl und Spaß.

Feuerwehr schäumt brennenden Pkw ein

Beim Einsatz auf der Autobahn 33 war Eile geboten für die Kräfte der Löschzüge Bahnhof und Stadt

 

Borgolzhausen (HK). Die Lage war durchaus nicht ungefährlich und die Feuerwehr Borgholzhausen musste am Sonntagmittag schnell handeln. Auf der Autobahn 33 in Fahrtrichtung Dissen stand ein Auto in Flammen, die Einsatzkräfte hatten einiges zu tun, um eine Ausbreitung des Feuers auf die angrenzende Vegetation zu verhindern. Menschen waren nicht in Gefahr.

Auto brennt auf der A33

Niemand verletzt

 

Borgholzhausen (WB). Auf der A33 hat bereits am vergangenen Sonntag um die Mittagszeit ein Pkw gebrannt. Bei Eintreffen des Feuerwehr-Löschzuges Bahnhof brannte ein weißer VW-Golf, der auf dem Randstreifen in Fahrtrichtung Dissen abgestellt war, bereits in voller Ausdehnung. Personen waren keine mehr im Fahrzeug, der Fahrer wurde bereits durch anwesende Passanten betreut. Erste Flammen hatten schon auf die Vegetation am Lärmschutzwall übergegriffen, eine Brandausbreitung drohte.