Maß halten, bis es knallt

600 Oktoberfest-Besucher spornen die Duellanten beim Halte-Wettbewerb an

 

Borgholzhausen (WB). 600 Buben und Mädels in Dirndln, Krachledernen und Karohemden, eine Menge guter Laune, zünftiges Essen und Trinken und unbesiegbare Maßhalter haben am Samstagabend die sechste Oktoberfest-Gaudi in den Bushallen des Reisedienstes Leeker gekrönt.

2016 10 17 wb 001 250pxZwischen etlichen Hektoliter Festbier, bayrischen Genüssen, einer großen Tombola und jeder Menge Schlager-Humptata haben es die Besucher mächtig krachen lassen. Unter dem Motto »Gaudi in Pium« wurde bis ein Uhr eine feucht-fröhliche, weiß-blaue Bayern-Sause gefeiert.

2016 10 17 wb 002Allen Grund zum Strahlen hatten auch Frank Wischmeier und Nadine Lipka-Koch. Sie konnten beide ihre Vorjahreserfolge im Maßkrug-Stemmen verteidigen. Die Königin und der König im Maßhalten setzten sich gegen eine starke Konkurrenz durch. Souverän hielten sie einen ein Kilogramm schweren, randvoll mit Bier gefüllten Maßkrug mit ausgestrecktem Arm über einen Luftballon, unter dem eine spitze Nadel befestigt war.

2016 10 17 wb 003Höchstleistung für den Deltamuskel unterhalb der Schulter und die mentale Konzentration, denn sobald die Kraft im Arm nachließ und der Maßkrug den Ballon berührte, wurde dieser auf die Nadel gedrückt und zerplatzte. Lautstark wurden die drei Teilnehmer in der Herrenkategorie sowie die drei Frauen in der Damensparte vom Publikum zum Durchhalten angespornt. Am Ende konnte Moderator Enno Röttger Frank Wischmeier und Nadine Lipka-Koch als erneute Gewinner des Wettstreits ausrufen. Zur Belohnung gab es T-Shirts mit der Aufschrift »Beste Maßhalter/in«.

Ausgelassen wurde in der Bushalle getanzt, geschunkelt, gesungen und getrunken. Angeheizt wurde die Partygemeinschaft aber nicht nur durch den Genuss des Festbiers sondern eben auch durch den mit viel Fröhlichkeit präsentierten musikalischen Gute-Laune-Partymix, den die 30 Musiker des Feuerwehrmusikzuges unter der Leitung von Bianca Kaup präsentierten. Mit Gassenhauern, wie Rosamunde, dem Zillertaler Hochzeitsmarsch, Military Escort, Auf zum Oktoberfest und dem Kufstein-Lied gaben sie musikalisch Vollgas. Zur Krönung sang Bianca Kaup mit Löschzugmitglied Reinhold Steenblock bekannte Partyshits.

Der Borgholzhausener Löschzugführer Jens Eickmeyer zeigte sich in der Bilanz am Sonntagmittag überaus zufrieden mit dem Festverlauf. Zwar hätten diesmal nur rund 600 Besucher den Weg in die Bushalle gefunden. Doch angesichts der vielen weiteren Oktoberfest-Veranstaltungen in der Umgebung sei es dennoch eine gute Resonanz, sagte er. Das Oktoberfest wird alle zwei Jahre veranstaltet.

 

Quelle: WESTFALEN-BLATT

 

Dateien:
WESTFALEN-BLATT vom 17.10.2016 Beliebt
Autor WESTFALEN-BLATT/Gabriele Grund Webseite Webseite Datum 17.10.2016 Dateigröße 599.65 KB Download 120 Download