Besucher

Heute 3

Gestern 64

Insgesamt 127808

Nächste Termine

DEZ15
15.12.2017 - 16:00 Uhr
JF - Weihnachtskegeln

DEZ16
16.12.2017 - 20:00 Uhr
LZ Stadt - Jahresabschlussfeier

DEZ17
17.12.2017 - 15:00 Uhr
LZ Bahnhof - Weihnachtsfeier

Plötzlich brennt die Schleifmaschine

DS Schleif- und Poliertechnik: Feuer nach technischem Defekt ruft beide Löschzüge auf den Plan. Leicht verletzter Mann kommt ins Krankenhaus

 

Borgholzhausen (AG). Wenn ein Brand in einer Firma gemeldet wird, dann darf die Freiwillige Feuerwehr die Sache nicht auf die leichte Schulter nehmen, sondern muss sofort handeln. Das kann so wie gestern Morgen dazu führen, dass etliche Feuerwehrleute zu viel an einem Brandherd sind. Doch erst einmal hinfahren und nachschauen, wie viele Helfer gebraucht werden, ist keine Alternative, wenn es um Sekunden geht.

2017 08 26 hk 001 250pxDrei Fahrzeuge vom Löschzug Bahnhof und zwei weitere vom Löschzug Stadt waren kurz nach der Alarmierung am Einsatzort In der Lake 1 eingetroffen, nachdem die Feuerwehr um 9.33 Uhr alarmiert worden war. Bei ihrem Eintreffen war der Brand bereits gelöscht, weil die Mitarbeiter der Firma beherzt und mit Überlegung zur Tat geschritten waren, nachdem sich an einer Schleifmaschine ein Brand entwickelt hatte.

Sie hatten die Maschine auf einer Palette mit dem Hubwagen ins Freie befördert, wo sie den Brand mit einem Pulverlöscher bekämpften. Einer der Helfer atmete dabei Rauchgase in geringer Menge ein. Deshalb wies ihn der Notarzt zur Beobachtung ins Krankenhaus ein. Die Feuerwehr sorgte mit ihren Spezialgeräten für eine rasche Durchlüftung der Halle und konnte bereits um 10.15 Uhr den Einsatz beenden.

 

Quelle: Haller Kreisblatt