Besucher

Heute 37

Gestern 77

Insgesamt 121347

Nächste Termine

August20
20.08.2017 - 09:00 Uhr
LZ Stadt - Familiendienst

August26
26.08.2017 - 18:30 Uhr
JF - Sommerfest FW Borgholzhausen

August26
26.08.2017 - 18:30 Uhr
LZ Bahnhof - Sommerfest FW Borgholzhausen

Feuerwehrnachwuchs mit Freude an der Arbeit

Orientierungsfahrt: 160 Jugendfeuerwehrkräfte aus dem Kreis treten bei feuerwehrtechnischen Übungen gegeneinander an

 

Werther/Kreis Gütersloh. Teamarbeit ist alles. Den gemeinschaftlichenRhythmuszu finden, um erfolgreich helfen zu können, war auch diesmal wieder das Ziel des jährlich neu ausgeschriebenen Wettbewerbs der Jugendfeuerwehren aus dem Kreis Gütersloh. Elf der 13 Gemeinden schickten ein Team aus Nachwuchsfeuerwehrkräften nach Werther. Denn die dortige Feuerwehr war der diesjährige Ausrichter. Im kommenden Jahr wird der Wettbewerb in Borgholzhausen stattfinden, denn diese Mannschaft gewann die sogenannte »Feuerwehrtechnische Orientierungsfahrt 2017« souverän.

2017 07 10 hk 003 250pxDie 160 Teilnehmer reisten schon am frühen Samstagmorgenin Werther an. Der Tag begann mit einem gemeinsamen Frühstück, dann ging es auf den Parcours. Die gesamte Feuerwehrmannschaft aus Werther einschließlich der Jugendfeuerwehr hatte alles optimal vorbereitet, an der Spitze Jugendfeuerwehrwart Fabian Rottmann, um allen Teilnehmern einen interessanten Wettkampftag zu bieten.

An sechs Stationen in der Stadt waren Aufgaben zu lösen

2017 07 10 hk 004Im Laufe des Tages wurden in der Stadt sechs Stationen angefahren. Dort galt es , feuerwehrtechnischeAufgabenim Wettbewerb zu lösen. So mussten Wasser mit der Schubkarre transportiert und ein Löschangriff absolviert werden. Ruhe unter Druck zu bewahren wurde bei den Spielen »Heißer Draht« und »Schiffe versenken« getestet. Gelungen auch die Erste-Hilfe-Aufgabe mit geschminkten »Verletzten«, die von Mitgliedern der DRK-Jugendgruppe Halle dargestellt wurden.

2017 07 10 hk 005Nach einer langen Mittagspause, die zur Kommunikation mit den Wehrleuten aus der Nachbarschaft genutzt werden konnte, kam des Finale mit anschließender Siegerehrung am Feuerwehrgerätehaus in Werther. Bürgermeisterin Marion Weike begleitete den Feuerwehrnachwuchs zu mehreren Zielen und war begeistert von der Freude an der Arbeit, die sie bei den jungen Menschen ausmachte.

Es gab folgende Platzierungen: 1.Borgholzhausen; 2. Verl; 3. Schloß Holte-Stukenbrock; 4. Versmold; 5. Rheda-Wiedenbrück; 6. Rietberg, 7. Herzebrock-Clarholz; 8. Isselhorst, 9. Gütersloh, 10. Halle. Die Gruppe aus Steinhagen erzielte die meisten Punkte, nahm aber außer Konkurrenz teil, da die Jugendmannschaft auf Grund von Personalausfällen mit erwachsenen Teilnehmern ergänzt werden musste.

Dank sprach die Wehrführung den 16 Sponsoren dieser Veranstaltung aus, die durch Spenden oder die Bereitstellung ihrer Höfe als Platz für die Übungen die Veranstaltung in dieser aufwendigen Form ermöglichten.

 

Quelle: Haller Kreisblatt